Aktuelles

Online-Lesung

Da wir im 2020 alle geplanten Lesungen wegen Corona absagen mussten, haben wir am 27. Februar 2021 erstmals eine Lesung online durchgeführt. Die Lesung mit dem Titel "Das funkelnde Licht der Hoffnung" kann jederzeit angeschaut werden auf youtube.com, Kanal Abderrahim Medjdoub, Link: https://www.youtube.com/channel/UC39yTQEJBggxLEgy454wbdQ
Die Lesung ist auch in Bildern zu sehen! Ich habe alle Szenen selber illustriert. 
 

Lesungen generell

Anlässlich der vier Naturereignisse im Jahr, der Frühjahrs-Tagundnachtgleiche, Sommersonnenwende (längster Tag), Herbst-Tagundnachtgleiche und Wintersonnenwende (kürzester Tag) findet jeweils eine Lesung statt. Ein Arabisch-Schüler von mir und Schauspieler liest aus meinen Büchern (auf Deutsch). Ich möchte die Bücher noch nicht veröffentlichen, lasse aber meine SchülerInnen, Freunde, Bekannte und Interessierte gerne im Rahmen von Lesungen daran teilhaben.
Das von mir geschriebene und illustrierte Gesamtwerk trägt den Titel «Zurück zur Quelle» und handelt vom Reifeprozess eines Menschen, verpackt in Geschichten, die auf wahren Ereignissen aus meinem eigenen Leben oder aus dem Leben von Menschen, die mich ein Stück auf meinem Lebensweg begleitet haben, basieren. Die Geschichten sind alltäglich und doch ungewöhnlich, mal lustig, mal traurig, geheimnisvoll und rätselhaft, bildhaft, ausgeschmückt und fantasievoll, philosophisch - einfach aus dem Leben gegriffen. Sie laden ein, in die Mitte des Geschehens einzutauchen, mit allen Sinnen. Die beliebten hausgemachten und frisch gebackenen "Organgenblütenguezli" dürfen dazu nicht fehlen. 

Die Lesungen finden wieder regelmässig im Café "Zum Hinteren Hecht" im Herzen der Altstadt Winterthur statt, sobald dies die Corona-Situation zulässt: Tösstalstrasse 2, 8400 Winterthur, https://zumhinterenhecht.ch

Die Daten werden zu gegebener hier auf der Homepage bekannt gegeben.